HERAUSFORDERUNGEN

HERAUSFORDER­UN­GEN

NEW URBAN AGENDA, SMART CITIES, INDUSTRIE 4.0, DIGITALISIERUNG sind Schlagworte, die im Zusammenhang mit der zukünftigen Entwicklung der Städte immer wieder genannt werden. Doch was verstehen wir darunter und was bedeuten sie für die konkrete Projekt-Umsetzung?
 

Fragen wie „Wo stehen wir und wo kommen wir her?“ sind  genauso wichtig wie der Blick in die Zukunft: „Wo wollen wir hin und warum?“ und „Wie nutzen uns dabei die modernen Technologien?“
 

Die Herausforderung für städtische Systeme und deren verantwortlichen Akteure besteht darin, im Sinne des Gemeinwohls Wege und Lösungen zu finden.
 

Die zwangsläufig auftretenden Gegensätze bzw. Schnittstellen der analogen und digitalen Welt gilt es in Verbindung zu bringen bzw. zu halten, auch als Gegengewicht zu pauschalen Forderungen nach „Disruption“ bzw. „kreativer Zerstörung“.